SCHRIFT

Altstadtfest 2016 Zeitplan

Willkommen beim Limburger Altstadtkreis e.V.

Bitte keine Bandbewerbungen mehr für das Altstadtfest. Thx.



 

Neuigkeiten von der Stadt - neue Ausstellungssaison!

 

Guten Tag,

 

der Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn und der Förderkreis Bildenden Kunst Limburg e. V. laden gemeinsam ab 29. April 2016 in die Kunstsammlungen der Stadt Limburg (Historisches Rathaus, Fischmarkt 21, 65549 Limburg a. d. Lahn) zur Ausstellung „Ernst Moritz Engert 1892 bis 1986: Konturen und Silhouetten – Ein Lebenswerk“ ein. Eröffnet wird sie um 19:00 Uhr von Bürgermeister Dr. Marius Hahn. Für den Förderkreis Bildende Kunst Limburg e. V. spricht der Vorsitzende André Kramm ein Grußwort. In die Ausstellung führt der Kurator der Ausstellung, Franz Josef Hamm, ein. Die Präsentation zeigt die künstlerische Entwicklung Engerts und seine Lebensstationen. Ergänzt wird die Ausstellung um einen gleichnamigen Katalog, der aus der Feder von Franz Josef Hamm stammt und zum Preis von 9,50 € erworben werden kann.

 

Alle Interessierten sind herzlich zur Vernissage in das Historische Rathaus herzlich eingeladen.

 

Beste Grüße

Im Auftrag

DAS TEAM

VOM KULTURAMT

 

Hintergrundinformationen zur Ausstellung

Die Präsentation „Konturen und Silhouetten – Ein Lebenswerk“ zeigt die künstlerische Entwicklung Engerts und seine Lebensstationen und knüpft an die erste Engert-Ausstellung vor 50 Jahren in Limburg in der „Galerie, Kunst- und Bücherstube Alexander Topp“ an. Gemeinsam mit Hans Jürgen Topp, dem Eigentümer der hier in Limburg ansässigen Kunsthandlung und Galerie, hatte Franz Josef Hamm, Engerts Freund und Vertrauter, damals die Idee, die erste Nachkriegsausstellung für Ernst Moritz Engert in Limburg zu initiieren.

 

Neben dem künstlerischen Wirken zeigt die Ausstellung auch den Familienmenschen und Freund Ernst Moritz Engert und ist gleichzeitig ein weiterer Baustein, Engerts Willen zu erfüllen, sein Werk öffentlich zugänglich zu machen und in Erinnerung zu halten. Eine Besonderheit der Ausstellung ist eine Vielzahl von Werken aus seiner Jugend, seiner Studienzeit und Spätwerken aus den 1960er Jahren.

 

Basis der Ausstellung sind Werke aus der „Stiftung Ernst Moritz Engert bei der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn“. Neben privaten Leihgeben hat auch das August Macke Haus in Bonn und das Ernst-Moritz-Engert-Museum im Stadtmuseum Hadamar haben die Kunstsammlungen der Stadt Limburg unterstützt, um diesen umfassenden Einblick in Engerts Wirken zu ermöglichen.

 

 

Dauer der Ausstellung: bis zum 26. Juni 2016

 

 

Veranstaltungstipps

 

Internationalen Museumstag

„Museen in der Kulturlandschaft“

Sonntag, 22. Mai 2016, 11:00 – 17:00 Uhr

Kunstsammlungen der Stadt Limburg

(Historisches Rathaus, Fischmarkt 21, 65549 Limburg a. d. Lahn

 

Liebling, mein Herz lässt Dich grüßen...“

Musik jüdischer Künstler in der Weimarer Zeit

mit Sänger und Akkordeonist Søren Thies aus Limburg.

Montag, dem 23. Mai 2016 um 19:30 Uhr

Kunstsammlungen der Stadt Limburg

(Historisches Rathaus, Fischmarkt 21, 65549 Limburg a. d. Lahn

 

 

Und weiter geht es…

 

8.7. bis 11.9.

Mit abwärts gesungenen Masten

Anja Harms ı Buchkünstlerin

Eberhard Müller-Fries ı Bildhauer

Eröffnung: Freitag, 8.7., 19 Uhr

 

 

23.9. bis 13.11.

Kunstpreis der Stadt Limburg: „flüchtig“

Preisverleihung und Eröffnung:

Freitag, 23.9., 19 Uhr

 

 

ab dem 8.7.

parallel zu den Wechselausstellungen

im „Ernst Moritz Engert-Raum“

Ernst Moritz Engert ı Theaterblätter

Informationen zu den Kunstsammlungen der Stadt Limburg

 

Öffnungszeiten

Mo. und Di.: 8:30 – 12:00 h

Mi.: 8:30 – 14:00 h

Do.: 8:30 – 12:00 + 14:00 – 18:00 h

Fr./Sa./So./Feiertage: 11:00 – 17:00 h

Karfreitag bis Ostersonntag & Fronleichnam: geschlossen

 

Der Eintritt ist frei

 

www.limburg.de


Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn

Kulturamt

Historisches Rathaus, Fischmarkt 21

65549 Limburg a. d. Lahn

 

Telefon 06431 203-912

Fax 06431 203-7912

[oder 06431 203-918

 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

http://www.limburg.de




Umgestaltung des Neumarkts

-

es ist um IHRE Meinung gebeten!

 

Saemtliche informationen dazu stehen nun im Netz. Ich zitier einfach mal:

Sie können das vorgestellte Planungskonzept unter http://limburg.de/Bauen/Aktive-Kernbereiche/Umgestaltung-Neumarkt  (limburg.de -> Bauen -> Aktive Kernbereiche -> Umgestaltung Neumarkt) einsehen. Anregungen und Hinweise können Sie gerne über die E-Mail-Adresse 
 Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
   (natürlich auch vor Ort oder per Post) bei der Stabsstelle für Stadtentwicklungs- und Bauleitplanung, Werner-Senger-Straße 10, 65549 Limburg a. d. Lahn einreichen.

 

 


 

Wilkommen in der historischen Altstadt von Limburg an der Lahn.

 

 

 


 


 

Bilder von all unseren Veranstaltungen finden Sie auch auf unserem Google+ - Auftritt

Ähnliches gilt für unseren Facebook-Auftritt.

 



 

Es gibt eine Stelle an der Autobahn A3 auf halber Strecke zwischen Köln und Frankfurt, die haut fast jeden Autofahrer um. Für einen winzigen Moment kann er dann den Limburger Dom erblicken, der theatralisch auf den Felsen oberhalb der Lahn thront. Die fast 800 Jahre alte Bischofskirche ist das Wahrzeichen unserer mittelhessischen Stadt Limburg an der Lahn,  die Stadt die was Besonderes zu bieten hat !  Die Historische Altstadt ist ein Besuch wert! Virituelle Stadtführung Limburg / Altstadt hier klicken

alt

 

alt

Limburg Altstadt Veranstaltungen

Beim Feiern lassen sich die Limburger Altstädter nicht lumpen. Ganzjährig ist der Veranstaltungskalender mit vielfältigen Festen und Feiern gefüllt. Veranstaltungshöhepunkt ist das dreitägige Altstadtfes. Der schöne Ostermarkt, Kindertag, Dombergspektakel, Nacht der lebendigen Schaufenster, historische Kellerführung, Nightshopping und vieles mehr sind weit über die alten Stadtmauern bekannt. (aktuelle Termine )

Schauen und shoppen - Fachwerkpracht in der Limburger Altstadt

 

Individualität und Lebendigkeit zeichnen die Boutiquen, Galerien, Antiquitäten- und Fachgeschäfte, Kunsthandwerkerläden und Cafés sowie Kneipen in den Gassen und Plätzen der malerischen mittelalterlichen Fachwerkaltstadt im Schatten des Limburger Doms aus.

  alt

 


Informationen für Schausteller und

Standbetreiber aller Art:

Bitte ihre Bewerbungen mit allen notwendigen und/oder verfügbaren Informationen an:   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


Ebenso finden Sie den Verein Limburger Altstadtkreis e.V. auch bei:

 

G+:  http://plus.google.com/b/106406618357238567400/106406618357238567400/posts

 

Facebook: https://www.facebook.com/pages/Limburger-Altstadtkreis-eV/364018813672813

 

 

 

 

Routenplaner

Start

z.B. berlin kochweg 10
Ziel
Limburger Altstadtkreis e.V.
Schiessgraben 3
65549 Limburg
developed by gcsoft.de

Limburg / Altstadt

  • pltze1.jpg
  • kornmarkt.jpg
  • pltze.jpg
  • dom.jpg
  • images.jpg
  • 300px-limburger_altstadt_verkl.jpg
  • dominnen.jpg
  • altelahnb.jpg
  • alt1.jpg

Aktuelle Termine

Kalender Altstadt

<<  Juni 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  5
  6  7  8  91012
131415161719
20212223
27282930